Lohn- und Gehaltsabrechnung mit HCSM

Entlasten Sie Ihr Unternehmen bei der Lohn- und Gehaltsabrechnung! Wir übernehmen Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnungen als Outsourcing-Dienstleister.

Digital gestützte Lohn- und Gehaltsabrechnung

Unser Personalverwaltungsportal payroll von HCSM.digital unterstützt Ihre Personalverantwortlichen in allen Tätigkeiten rund um die Personalverwaltung und -abrechnung. Ihre Personalverantwortlichen erfassen einfach alle Daten in einer digitalen Personalakte und stellen damit die relevanten Daten für die nachgelagerte Lohn- und Gehaltsabrechnung bereit. HCSM verarbeitet die Daten weiter und erstellt die Lohn- und Gehaltsabrechnung mit allen erforderlichen Meldungen (z.B. Krankenkassen, Finanzämter und Berufsgenossenschaften).

Als Arbeitgeber erhalten Sie alle relevanten Auswertungen über das Portal von payroll von HCSM.digital zur Verfügung gestellt.

Selbstverständlich sind die Daten in unserer Software nach den aktuellen Datenschutzvorgaben sicher.

Ihre Arbeitnehmer:innen erhalten bequem und zeitgemäß ihre monatlichen Abrechnungen und alle relevanten Meldungen über das Portal payroll von HCSM.digital zur Verfügung gestellt. Die Dokumenten lassen sich einfach und schnell über einen gesicherten Login herunterladen und stehen über ein Archiv für einen späteren Zugriff bereit.

Das HCSM Lohnteam rechnet die Löhne und Gehälter über DATEV ab.

Für alle Selbstbucher stellen wir selbstverständlich Buchungslisten zur weiteren Verarbeitung in der Buchhaltung zur Verfügung.

Ablauf der monatlichen Gehaltsabrechnung

Bis zum 15. eines Monats

Abgabe und Freigabe der Lohn- und Gehaltsdaten durch den Mandanten im Portal payroll von HCSM.digital

16.- 21. eines Monats

Verarbeitung und Prüfung der Daten durch das HCSM Lohnteam, ggf. Rückfragen und Freigabe

Abgabe der Sozialversicherungsmeldungen an die Krankenkassen (die genauen Fristen eines jeden Monats finden Sie hier)

27. eines Monats

Bereitstellung der Lohn- und Gehaltsdokumente über das Portal payroll von HCSM.digital

Im Anschluss

Abruf und Sichtung der Unterlagen, Herunterladen von SEPA-Dateien 

Der monatliche Gehaltsabrechnungslauf erfolgt nach den gesetzlich vorgegebenen Fristen und Vorschriften. 

Sie geben rechtzeitig die Lohn- und Gehaltsdaten im Portal frei und teilen uns auch darüber Veränderungen (z.B. Urlaubstage, Gehaltserhöhungen, Sonderzahlung, Anzahl geleisteter Stunden) mit. 

Das HCSM Lohnteam prüft im Anschluss die Daten, klärt mit Ihnen eventuelle Rückfragen und bereitet daraufhin die Abrechnung vor.

Anschließend erfolgt fristgerecht die Meldung der Sozialversicherung an die Krankenkassen und die Bereitstellung der Lohndokumente im Portal. Hier können Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dann ihre Lohnabrechnungen herunterladen oder auf ältere Abrechnungen über das Archiv zugreifen.

Die Personalverantwortlichen können dann die finalen Abrechnungsunterlagen sowie die SEPA-Datei aus dem Portal herunterladen.

Support

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns an desk.payroll@hcsm.team.

Mehr über payroll von HCSM.digital: